krankenversicherung/ familienversichert

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich beträgt die Grenze, bis zu der man familienversichert bleiben kann, ab Januar 2013 450 Euro monatlich. Das heißt, dass man auch eine Beschäftigung bis zu diesem Betrag ausüben kann. Aber Vorsicht: Sind noch weitere Einnahmen (Zinseinnahmen, Mieteinnahmen, ...) vorhanden, werden die bei der Grenze von 450 Euro mit berücksichtigt.

s. auch die Infos zur Familienversicherung: http://rentenberatung-aktuell.de/krankenversicherung/beratungsbereiche-krankenversicherung/228-familienversicherung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zu 450 € kannst Du verdienen, ohne sozialversicherungspflichtig zu werden.

Solange Du diesen Betrag nicht überschreitest, bleibst Du über Deinen Mann familienversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anjaM 15.05.2013, 19:06

Danke fuer die info! hilft mir weiter! :)

0

Was möchtest Du wissen?