Krankenversicherung Beitragsschuldengesetz und Ausgewanderte

1 Antwort

Hallo, die Staatsangehörigeit spielt keine Rolle.

Wenn er in der CH gelebt hat und dort pflichtversichert war, reicht das nicht nur, sndern zählt auch als Vorversicherung für die deutsche GKV. Denn egal, ob in der CH privater oder öffentlicher Träger, es ist die gesetzliche Pflichtversicherung.

Entspannen !

Gruss

Barmer

Selbstständig mit Gewerbe - jetzt will ich nach Tschechien umziehen, was tun?

Hallo, ich bin seit paar Jahren selbstständig, habe inzwischen guten Ruf (Gewerbe), Kunden und so weiter. Aus persönlichen Gründen will ich nach Tschechien umziehen und möchte aber weiterhin meine Arbeit tun - es macht mir Spaß. Wie kann ich das am besten tun, damit ich weiterhin meine Kunden aus Deutschland habe? Gewerbe brauche ich, denn ich eigene Produkte verkaufe, sonst kann ich natürlich auch in Tschechien selbsständig sein. Aber Gewerbe in Deutschland wäre mir wohl wichtig.

Ich kann mir vorstellen, dass ich meine deutsche Firmenadresse behalte, aber persönlichen Wohnsitz hab ich dann in DE nicht mehr. Kann ich meine deutsche Gewerbe behalten, auch wenn ich nicht mehr ein deutscher Selbstständige wäre?

Am besten, wenn ich in CZ ein Selbstständiger wäre und in DE meine Gewerbe hätte - damit ich Krankenversicherung in CZ bezahle, aber Einkommensteuer und Umsatzsteuer je nach dem, aus welchem Land Kunde ist, und Gewerbesteuer in Deutschland?

Gibt's dazu eine Lösung? GmbH zu gründen, das hab ich bisschen Angst...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?