Krankentagegeld?

1 Antwort

Hallo,

lies und schlußfolgere selbst:

https://www.ra-buechner.de/fachbereiche/krankentagegeldversicherung.html

es kommt doch im wesentlichen darauf an, ob die neue Diagnose eine unabwendbare Folge des eigentlichen Unfalls ist oder separat zu sehen ist.

Fakt ist, dass Versicherungen sich gern Zahlungen entledigen, die nicht primär als Ursache dieses Unfalls anzusehen sind.

Diese Frage solltest du mit deinem behandelnden Arzt im Vorfeld klären und erst danach entscheiden.

Krankentagegeld vs. Rente wegen voller Erwerbsunfähigkeit; Widerspruch einlegen?

Ich schildere Euch mal folgendes Problem eines Bekannten: Er bezog von einer privaten Versicherung Krankentagegeld. In der Zwischenzeit stellte er einen Rentenantrag, er erhielt dann einen Rentenbescheid, dass er die Rente wegen voller Erwerbsminderung rückwirkend erhalte. Jetzt befürchtet er Rückzahlungsansprüche der Versicherung wegen des Krankentagegeldes wegen Berufunfähigkeit (§ 15 MB/KT). Was kann er tun? Muss er Rechtsmittel gegen den Rentenbescheid einlegen? (Frist noch nicht abgelaufen), aber der Bescheid ist ja eigentlich begünstigend....

...zur Frage

PKV und Krankentagegeld

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Heute Bekam ich ein Einschreiben mit der Fristlosen Kündigung meiner PKV. Dies werde ich noch klären, da ich mir keiner Schuld bewusst bin. Des weiteren habe ich bei gleichem Versicherer auch meine Krankentagegeldversicherung. ..nun meine Frage... ist die KTG Versicherung ein eigener Vertrag und muss trotz der PKV Kündigung Leistungen übernehmen, oder ist diese dann auch erloschen?

In der Kündigung ist nur von PKV die Rede.

Vielleicht kann mir schnell jemand Antwort geben.

Danke. ulmuk2009

...zur Frage

Verdienstausfallschaden bei Selbstständigem ohne Anrechnung von Krankentagegeldversicherung?

Wenn man durch einen unverschludeten Verkehrsunfall ins Krankenhaus muss, kann man praktisch sein Einzelunternehmen zusperren, wenn man dafür keine geeignete Ersatzkraft hat. Wenn man zudem noch für diesen Fall eine Krankentagegeldversicherung hat, kann die Familie zwar über Wasser gehalten werden. Muss nicht dann auch ohne Anrechnung dieses Krankentagegeldes die Haftpflichtversicherung einen Verdienstausfallschaden erstatten?

...zur Frage

Braucht man eine Versicherung für Krankentagegeld?

Sollte man einen Krankentagegeldversicherung abschließen oder lohnt sich dies eigentlich nicht? Braucht man dafür eine Zusatzversicherung?

...zur Frage

Zusatzvorsorgekasse öffentlicher Dienst?

Hallo,

Ich bin sehr überfragt und hoffe hier eine gute Antwort zu bekommen.

Ich habe eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst angefangen. Dort ist eine Zusatzvorsorge Pflicht.

Mir wurde nun die Frage gestellt wie ich die Beiträge dafür abführen möchte. Nur leider weiß ich nicht, was ich mache um später nicht irgendwelche Abzüge und ähnliches zu erhalten.

Ich kann die Beiträge vom Netto oder vom Brutto abführen.

Auf dem Flyer der Zusatzvorsorgekasse wird dazu erklärt, dass man bei der Einzahlung aus dem Netto zusätzlich noch Riesterförderungen bekommt ohne zusätzlichen Riestervertrag.

Kennt sich hiermit jemand aus und kann mir einen Tipp geben? Ich habe 1000 Fragezeichen im Kopf und weiß nicht nach welchem Modell ich die Beiträge zahlen soll.

Danke im Voraus.

Christoph

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?