Krankenkassenbeiträge

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt drauf an ob und wie lange Du in der GKV warst:

  • warst Du bislang immer oder überwiegend (90% der Zeit) in der GKV versichert, so kannst Du als plfichtversicherter in Krankenkasse der Rentner: Hier sind NUR die gesetzl.Rente sowie betriebliche Rente für die Berechnung der KV-Beiträge relevant

  • warst Du mehr als 10% der Zeit nicht in der GKV, so wirst Du freiwilliges Mitglied in der Krankenkasse der Rentner: Hier sind ALLE Einkünfte, auch Riesterrenten, Einkünfte aus Vermietung und Kapitalerträge für die Berechnung der KV-Beiträge relevant.

  • der Gesundheitszustand spielt bei der GKV keine Rolle, es gibt hier keine Zuschläge oder Ausschlüsse.

weitere Details siehe z.B.: http://www.vz-nrw.de/Krankenversicherung-der-Rentner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?