Krankenkasse vergisst Pflegeperson einzutragen?

2 Antworten

Wozu? Es muss keine Pflegeperson eingetragen sein. Irgendwer wird das Pflegegeld ja bekommen haben. Der zu Pflegende kann das Pflegegeld auch selbst weitergeben. Rückwirkend wird das nicht gehen. Da hat wohl niemand den Bescheid gelesen. Selbst schuld.

Für Person B kann es schon wichtig sein, die Jahre als Pflegeperson eingetragen zu haben (Rentenversicherung, Lücke im Lebenslauf etc..)

0

Hallo,

da das Pflegegeld ja ausgezahlt wird, ohne dass eine Pflegeperson benannt werden muss, musst Du schon irgendwie glaubhaft machen, dass Du die Person B gemeldet hast.

Viel Glück

Barmer

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?