krankenkasse auf den Kanaren

2 Antworten

Hallo,

bist Du Rentner oder nicht ?

Als Rentner bleibst Du wahrscheinlich in der deutschen GKV und erhältst in Spanien (dazu gehören die Kanaren) die Leistungen der spanischen GKV.

Als Nicht-Rentner bist Du in der spanischen GKV pflichtversichert. Die Leistungen sind die gleichen.

Viel Glück

Barmer

Kann ein minderjähriger Schüler hauptberuflich eingestuft werden?

Hallo, 2013 war ich Schüler (16 Jahre alt) und im Internet Marketing online tätig. Die Einnahmen im kompletten Jahr betrugen ca. 30.000,-€. Aus Unwissenheit wurde damals keine Gewerbeanmeldung durchgeführt und die Krankenkasse nicht benachrichtigt. Über einen Steuerberater habe ich nun die Erklärungen beim FA abgegeben und mich bei der Krankenkasse gemeldet.

Die Krankenkasse bzw. die nette Frau am Telefon meinte nun, dass man mich als hauptberuflich selbstständig einstufen wird, obwohl ich nie mehr als 1h/Tag in die Arbeit investiert habe und in die 10. Klasse des Gymnasiums ging. Das ganze Business war dank des Internets und Google fast vollautomatisch, sodass ich nichts machen musste.

Ist dies rechtens? Ich dachte, dass die Einstufung hauptberuflich/nebenberuflich vom Zeitaufwand abhängig ist. Eine nachträgliche Gewerbean- und abmeldung wurde vor kurzem durchgeführt und auch auf dem bogen steht "Nebentätigkeit".

Was meint ihr?

...zur Frage

Auswandern nach Gran Canaria mit gleichzeitiger Geschäftsübernahme?

Mein Mann und ich haben von einer Bekannten erfahren, dass sie ihr gut eingeführtes Bistro, das seit 15 Jahren auf der Insel bekannt ist, aus Gesundheitsgründen verkaufen möchte. Da wir hierzulande schon länger arbeitslos sind und uns hier auch nichts mehr hält, überlegen wir ernsthaft, nach Gran Canaria auszuwandern. Genügend Startkapital wäre vorhanden. Sollten wir diesen Schritt wagen? Wenn ja, zuerst nur zur Miete wohnen und abwarten, wie der Laden läuft, oder gleich eine Wohnung kaufen? Wer hat einschlägige Erfahrungen mit dem Auswandern auf die Kanaren gemacht?

...zur Frage

Bank zieht Überweisung zurück - sieht Empfänger, dass ich überweisen wollte?

Wenn die Bank eine gemachte Überweisung zurückzieht, sieht dann der Empfänger, dass ich eine Überweisung tätigen wollte oder bekommt er davon gar nichts mit? Sprich, sieht der Empfänger was los ist, oder muss man sich da direkt bei dem Empfänger melden und sagen, dass die Überweisung zurück gezogen wurde?

...zur Frage

Wie lang ist man bei fristloser Kündigung noch Mitglied bei der Krankenkasse?

Mein Freund erhält selbst verschuldet die Tage die fristlose Kündigung. Wie lang hat er noch Krankenversicherungsschutz? Endet die Mitgliedschaft sofort?

...zur Frage

Krankenversicherung ab dem 23. Lebensjahr umgehen?

Hallo,

folgende Frage: Wie sieht es aus, wenn man mit 23 Jahren einen Job auf 400 € Basis hat und sich auf die kommende Ausbildung / Fortbildung vorbereitet. (Soll im Januar 2010 beginnen) Laut Krankenkasse kann man bis einschl. 22 familienversichert sein, wenn man entsprechend wenig Einkommen hat. Ab 23 ist es anscheinend nur noch möglich, wenn man sich in einen schulischen Ausbildung oder einem Studium befindet. Ergo auf keinen Fall zwischen der Ausbildung bzw. wärend man arbeitet (400 € oder freiberuflich zum Beispiel). Die Zeit bis Januar sieht also so aus: Einnahmen: 400 € geringfügig Krankenkasse: ca 140 € / Monat, errechnet aus dem Satz für Freiberufler

Wie ihr seht, ist die Rechnung sehr ineffizient.

Hat jemand vllt eine Idee, wie man das anders handhaben könnte? Oder bleibt nur die Möglichkeit, in den sauren Apfel zu beißen?

...zur Frage

Muss man als deutscher Student in der Schweiz krankenversichert sein?

Wer hat Erfahrungen mit einem vorübergehenden Aufenthalt in der Schweiz und der neuen europäischen Krankenversicherungskarte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?