Krankengeld und Hartz4

2 Antworten

ach so,weil du geschrieben hast,du lebst mit deinem freund zusammen,so weit,wie ich weiss,zählen die bestimmten vorschriften dann auch nicht mehr so für dich,weil ihr nach 1woche zusammen wohnen,als eheähnliche gemeinschaft zählt u da wird er eigentl mit angerechnet bei deinem geld u umgedreht genauso o muss sogar für dich zahlen.u dann beachten sie die tage auch nicht immer so,also da musst du echt aufpassen u bei mir war es genauso,ich war krank,bekam nicht mehr das volle gehalt,nur KG u vom a-amt auch noch weniger,aber so ist das,du kannst nichts dafür(krank) u wirst bestraft u deine therapien o so,musst du auch selbst tragen,frag ich mich,wie soll das gehen.noch ein tip:wenn du einen guten anwalt hast u in ner rechtschutz-vs bist u dir kommt etwas komisch vor,dann geh über den anwalt u erwähne das auch,hilft auch manchmal.lg edharda

hat sich die sache geklärt?ich kann dir zwar rechtl.nicht helfen,aber erfahrungsmässig.ich war auch in der ausbildung,dann krank,dann krankengeld(KG),ich lebe allein.am tag betrug das KG 5,11€.es wird ja genauestens aufgelistet pro tag,das a-amt hat sich ein halbes jahr zeit gelassen,bis ich den bescheid bekam,ich solle ~180€ nachbezahlen,weil mit dem KG wäre es zu viel.mir wurde der tip gegeben,ich soll widerspruch einlegen.VORSICHT!ist gerne eine hinhaltetaktik vom amt(vom insider verraten),weil es dauerte nochmal ein halbes jahr bis der bescheid kam,dann sollte ich ~18€ nachbezahlen,ich wieder zum amt,die auskunft dort kannst du vergessen.ich hatte glück mit einer super bearbeiterin,sie hat sich für mich eingesetzt u wunder bewirkt,natürlich habe ich sie nicht mehr.also sprich,ich habe 1jahr um mein geld gekämpft u mich auch verschuldet,nur weil ein mitarbeiter den satz:5,11€ PRO TAG...nicht gelesen hat,sondern nur die gesamtsumme u dann stempel:zu viel....weil er geschlafen hat,musste ich in widerspruch gehen u 1jahr kämpfen! also achte darauf,eh du in widerspruch gehst,(der kann auch mit der bearbeitung in die jahre gehen),viell lieber eine neubeantragung machst,geht manchmal schneller

Nahtlosverfahren?

Hallo... Ich bin ehrlich gesagt verzweifelt. Ich habe nach der Aussteuerung des Krankengeld Bezug war bis 16.3 AU geht aktuell bis 30.4. Antrag auf Alg 1 gestellt War noch angestellt wurde aber gekündigt zum 30.4. Verstehe ich das richtig ... Mein AG muss nicht zahlen wegen Krankengeld Bezug bzw Austeuerrung . Krankenkasse nicht wegen Aussteuerung . Agentur für Arbeit nicht weil meine Krankheit nicht über 6 Monate hinausgehen wird... in Bezug auf Nahtlosverfahren. Hartz4 bekomme ich nicht da ich Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt habe und der ab 30 .4 gilt. Bliebe nur der Rechtsweg auf Grundsicherung etc etc.... Aber Hartz4 Amt sagt.... Ne.... den müssen sie da einreichen wo ich zuerst ein Antrag gestellt habe.Und da bin ich wieder bei der Agentur für Arbeit. Wenn es für mich nicht existenziell wäre....und das meine Ich wirklich so...könnte Ich mich darüber ärgern.

...zur Frage

Hilfe, Dauerauftrag wurde doppelt ausgeführt - wie bekomme ich mein Geld?

Ich habe einen Dauerauftrag an eine Firma laufen, der ab Heute beginnt. Ich selbst habe den Dauerauftrag nicht bei der Bank gemacht, sondern der wurde direkt von der Firma bei meiner Bank eingereicht, allerdings Doppelt! Das ist mir natürlich vorher nicht aufgefallen, sondern erst Heute Morgen als dieser Dauerauftrag zweimal meinem Konto belastet wurden. Auf einen Schlag sind nun 600 Euro weg und ich bin leicht verzweifelt. Wie bekomme ich nun schnellstens das zuviel überwiesene Geld zurück? Bei der Bank kann ich das Geld nicht zurück holen lassen, da es ja keine Lastschrift ist, sondern wie eine Überweisung. Bei der entsprechenden Firma läuft nur ein AB und ich kann niemanden persönlich sprechen. Weiss nun auch nicht ob da eine Absicht dahinter steckt, dass die das einfach Doppelt eingereicht haben. Welche Möglichkeiten habe ich, mein Geld zurück zu bekommen?

...zur Frage

ALG 2 / HArtz4 nach Studium im Ausland

Hallo,

ich habe eine Frage und will schon von vornherein allen danken, die mir damit weiterhelfen.

Momentan mache ich einen Master in Madrid, für den ich bis letztes Jahr auch Auslandsbafög erhalten habe. Da ich etwas länger für den Abschluss bracuhe, halte ich mich zZt so über Wasser, bis das Studium abgeschlossen ist. Habe auch sehr sparsam gelebt, bzw leben können, daher ist noch etwas Gespartes über. (wirklich Glück gehabt mit Wohnung usw.) Am 30.09.2012 endet mein Studium und ich bin nun am untersuchen, was ich mache, wenn ich nicht sofort einen Job bekomme. Unter welchen Umständen kommt für mich eine Hilfe in Frage? Muss ich sofort zurück nach Deutschland? Kann ich die notwendigen Formalitäten von hier aus einleiten? Was muss ich besonders beachten?

Vielen Dank für eure Hilfe! Jorge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?