Krankengeld Rente

2 Antworten

Bei rückwirkend bewilligter Rente fällt meist eine Nachzahlung an, die zum größten teil mit der Krankenkasse verrechnet wird.

Hast Du mehr Krankengeld erhalten, als die Nachzahlung ausmacht, brauchst Du nichts zurückzahlen.

Wenn Dir - rückblickend betrachtet - das Krankengeld wegen der Rentengewährung ganz oder teilweise nicht zustand, dann hat die Krankenkasse einen Erstattungsanspruch nach den §§ 102 bis 105 SGB X und holt sich normalerweise das Geld auf diesem Weg zurück. Wenn auch nur einer der beiden beteiligten Träger vom anderen wusste.

Was möchtest Du wissen?