Kostet eine Barabhebung am Schalter mehr als am Geldautomaten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß, dass bei manchen Banken Barverfügungen ab einer bestimmten Anzahl von Posten gebührenpflichtig sind. Es ist in dem Fall egal, ob man sich das Geld am Geldautomaten oder an der Kasse auszahlen lässt.

ich kenne keine vorschrift, die das unterbinden könnte. es obliegt der bank, die konditionen dafür festzulegen. nur sollte die kontoführende bank von eigenen kunden kein geld verlangen, sofern sie nicht alle kunden verlieren will - ich kenne keine bank, die bei geldabhebungen am schalter geld verlangt.

Daas ist bei Banken oft der Fall die ein "kostenloses" Girokonto anbieten. Das ist eine der Prisfallen, um doch an seine Gebühren zu kommen und die Kunden hinten rum abzuzocken

Seit wann werden für Abhebungen Gebühren verlangt?

Zumindest bei der kontoführenden Bank sollte eine Abhebung kostenlos sein.

Oder fragst du nach einer Abhebung im Ausland?

Was möchtest Du wissen?