Kostenvoranschlag AOK

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Kostenvoranschlag deines Zahnarztes steht in der Regel auch dein  Eigenanteil ebenso wie  die Festzuschüsse deiner KK . Neben der AOK muß auch dein Zahnarzt darüber Auskunft geben .

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich will der Zahnarzt mit Dir privat abrechnen. Sonst hätte er das Formular der Krankenkasse genutzt, dort gibt es eine entsprechendes Feld das von der Krankenkasse ausgefüllt wird. Besser amtliches Formular der Krankenkasse ausfüllen lassen, dann anschließend in der zweiten-Zahnarzt-Meinung online einstellen. Dann findet man einen preisgünstigen Zahnarzt. Der erstellt dann nochmal einen Heil und Kostenplan auf Formular der Krankenkasse. Dann kann man sich dann die Zuschüsse dort beantragen und genehmigen lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit dem Heil- und Kostenplan zu Deiner AOK. Die müssen den genehmigen. Ansonsten bekommst Du überhaupt keine Zuschüsse. Und wieviel die AOK dazu zahlt, hängt doch auch davon ab, ob Du in der Vergangenheit brav die jährlichen Untersuchungen hast machen lassen. Woher sollen wir denn wissen, ob das passiert ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?