Kostenübernahme führerschein klasse B Antrag schreiben für jobcenter?

4 Antworten

Du brauchst einen entsprechenden Nachweis.

Z.B. einen Arbeitgeber, der dich einstellt. Jetzt musst du noch nachweisen, dass du dort ohne PKW nicht hinkommst, weil kein ÖPNV dort hinfährt, hält oder sonst was (die Jobcenter prüfen übrigens bei Antragstellung, ob es anderweitige Möglichkeiten den AG zu erreichen gibt.).

Sollst du in der ambulanten Pflege einsteigen, brauchst du auch eine Bescheinigung vom Arbeitgeber, der sich verpflichtet dich mit FS einzustellen.

UND es muss eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle sein! Mit MiniJob wird das nichts.

Und wenn du kein Kunde beim JC bist, dann sowieso nicht. Wenn du nämllich deine Ausbildung abgeschlossen hast, hast du Arbeitslosengeld I-Anspruch bei der Agentur für Arbeit erworben.

Und wenn Alg I gezahlt wird, ist das Jobcenter raus.

Und auch hier ganz wichtig: Alg I ist vorrangig zu beantragen. Das kann man sich nicht aussuchen!

Und weshalb benötigst ! Du als Krankenpfleger/in einen Führerschein?

Es dürfte ( Argumentation JC ) ausreichend offene Stellen in der stationären Pflege geben.

Wenn Du als Krankenpfleger arbeitest, bekommst Du gar keine Kosten von einem irgendeinem JobCenter erstattet.

Krankenpfleger gelten als Golstaub im Fachkräftmangelmarkt. Der Arbeitgeber könnte evtl. einen Führerschein bezuschussen, wird es aber wahrscheinlich nicht tun.

Millionen von jungem volljährigen Menschen haben ihren Führerschein ohne Job Center - Stütze oder Arbeitgeber - Krücke finanziert. Das ist der Normalfall!

Wieso lebst du vom Jobcenter mit deiner Ausbildung?

Weil ich für diesen Arbeit einen Führerschein brauche wie soll man eigentlich überhaupt einen Antrag schreiben

0
@Faouziabent

Indem du es so schilderst, wie es ist. Kein Bus, keine Bahn, du musst von Patient zu Patient fahren...und das ganze an deinen Sachbearbeiter. Bis dann den Führerschein hast, gehen aber auch nochmal drei Monate ins Land. Erstmal müssen die Fahrschulen wieder aufmachen und dein Antrag muss bewilligt worden sein.

0
@GrafRotz

Das braucht einen entsprechenden Nachweis. Z.B. einen Arbeitgeber, der dich einstellt. Jetzt musst du noch nachweisen, dass du dort ohne PKW nicht hinkommst, weil kein ÖPNV dort hinfährt, hält oder sonst was (die Jobcenter prüfen übrigens bei Antragstellung, ob es anderweitige Möglichkeitenden AG zu erreichen gibt.). Sollst du in der ambulanten Pflege einsteigen, brauchst du auch eine Bescheinigung vom Arbeitgeber, der sich verpflichtet dich mit FS einzustellen. UND es muss eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle sein! Mit MiniJob wird das nichts. Und wenn du kein Kunde beim JC bist, dann sowieso nicht. Wenn du nämllich deine Ausbildung abgeschlossen hast, hast du Arbeitslosengeld I -Anspruch bei der Agentur für Arbeit erworben. Und wenn Alg I gezahlt wird, ist das Jobcenter raus. Und auch hier ganz wichtig: Alg I ist vorrangig zu beantragen. Das kann man sich nicht aussuchen!

2

Was möchtest Du wissen?