Kostenübernahme einer Mutter- und- Kind- Kur

1 Antwort

Hallo Traute123,

die Kosten einer Mutter-Kind Kur übernimmt bis auf den Eigenanteil von 10.-€/Tag (220.-€ ausser bei einer Befreiung) die ganzen Kosten. Ich bin seit 15 Jahren freie Kurberaterin und helfe Dir beim Antrag, beim Widerspruch bei einer eventuellen Ablehnung und bei der AUswahl des Kurhauses. Und das für Dich kostenfrei. Bettina Pelters-Meiser 0175/7250080

Welche Krankenversicherung hat ein Kind nach Tod des versicherten Elternteil´s?

Ich bin Hausfrau und Mutter. Da mein Mann einen gut bezahlten Job hat musste ich mich über ihn privat familienversichern lassen. Meine Tochter ist über ihren leiblichen Vater pflichtversichert. Nun ist es so, dass der Kindsvater im sterben liegt. Muss meine Tochter nach dem Tod ihres Vaters in die Private Krankenversicherung wechseln oder kann sie allein in der gesetzlichen Krankenkasse bleiben???

...zur Frage

Hallo, ich habe vor kurzem über einen Personaldienstleister eine Festanstellung angetreten. Zuvor wurde mir jedoch für August eine Mutter-Kind-Kur genehmigt.?

Hallo, ich habe vor kurzem über einen Personaldienstleister eine Festanstellung angetreten. Zuvor wurde mir jedoch für August eine Mutter-Kind-Kur genehmigt. Als ich heute meinen Arbeitgeber (nicht den Kunden des Arbeitgebers, bei dem ich ja eingesetzt bin und der kein Problem damit hat), darauf ansprach, meinter er ich solle für die Zeit unbezahlten Urlaub nehmen. Das kann doch aber nicht sein oder? Ich habe doch weiterhin fixe Ausgaben wie Miete usw. Wovon soll ich das denn bezahlen, wenn ich in der Zeit der Kur keinen Lohn beziehe. Wie ist es denn genau damit? Ich weiß, dass ich keinen Urlaub nehmen muss, aber unbezahlten Urlaub will ich auch nicht nehmen. Soweit ich weiß, muss ich für diese Zeit doch freigestellt werden und bekomme weiterhin Gehalt. Oder?

...zur Frage

Welche Kosten übernimmt die Versicherung nach Unfall für einen Ersatzwagen?

Übernimmt die Versicherung nach einem Unfall die vollen Kosten für einen Ersatzwagen oder muss man damit rechnen, dass nur ein Teil übernommen wird?

...zur Frage

Werden die Kosten der Krankenversicherung vom Arbeitsamt übernommen bei Bedarfsgemeinschaft?

Ich werde bald mein Studium beenden. Vorraussichtlich werde ich keinen Job finden und muss zunächst Hartz IV beantragen. Ausserdem wollen mein Freund und ich zusammen ziehen. Da er relativ viel Geld verdient, werde ich sicherlich keinen Anspruch auf HartIV haben. Wenn ich in einer Bedarfsgemeinschaft lebe und Hartz IV beantrage, wird mir dann zumindest die Krankenversicherung bezahlt, oder müsste das dann theoretisch auch vom Partner übernommen werden?

...zur Frage

Zahlt die Krankenversicherung eine Haarverdichtung?

Meine Mutter muss zur Zeit eine Chemotherapie machen und hat dadurch starken Haarausfall. Sie möchte nach Abschluss der Therapie eine Haarverdichtung vornehmen lassen. Die Kosten sollen bei ca. 1600 € liegen. Werden die von der Krankenkasse übernommen?

...zur Frage

Krankschreiben für eine BG - Kur ?

Die Kur die in Kürze angetreten werden soll, bedarf einer krankschreibung von meinem Orthopäden ??????

Ich verlor meinen Unterschenkel in Folge eines Arbeitsunfalles.

Diese Kur trete ich zur Erhaltung der Arbeitskraft an,

also praktisch vorsorglich denn Krank bin ich im Moment nicht.

Mein Arbeitgeber hat ja nun schon den Wegfall meiner Arbeitskraft zu schultern,

warum muss er nun auch noch Krankengeld für die Dauer der Kur zahlen, er trägt doch keine schuld an meiner Behinderung.

Meiner Meinung nach -------

müssten diese Kosten doch auch von der BG übernommen werden - oder ?

Ich bin gespannt auf Ihre Antworten .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?