Kostentrennung?

3 Antworten

Wenn der Vermieter gerade renovieren läßt und die Fewo vermieten will, ist er derzeit auch sicherlich erreichbar.

Er soll selbst Vertragspartner der Versorgungsunternehmen werden und mit seinen Mietern (mit 1. Dir und 2.dem Mieter der Fewo) abrechnen. Entweder läßt er Zwischenzähler einbauen oder er rechnet Pauschalen ab.

Eine Mitversorgung des Mieters der Fewo kann Dir nicht zugemutet werden und ist auch nicht über die 14 Tage im Mietvertrag gedeckt.

Hallo,

diese Frage kannst du nur mit dem Eigentümer/Vermieter selbst klären.

Hier wird im Mietvertrag eine klare Zusatzvereinbarung, die der geänderten Mietsituation gerecht wird, notwendig sein.

Also, dem Vermieter eine Nachricht zukommen lassen, (E Mail/ WhatsApp) und um einen dringenden

G e s p r ä c h stermin

betr. Mietsache bitten.

Dafür wird er sich als Vermieter ganz einfach Zeit nehmen müssen !

Wenn dir nur verbrauchsabhängige Kosten berechnet werden darf es dir doch egal sein, was die Fewo-Gäste oder der VM bezahlt?

Was möchtest Du wissen?