Kostenloses Girokonto der Sparda-Bank - gutes Angebot?

2 Antworten

Es gibt eine Reihe ähnlicher Angebote im Internet. Es stellt sich die Frage wie man an bares kommt. Mit dem ING-Diba Angebot hat man da 2 Möglichkeiten: 1. Kostenfrei via VisaCard an vielen Banken und Sparkassen. 2. Kostenfrei via Automatenkarte bei Aral ING-Diba Automaten. Beachten Sie bitte die maximal Summen: Visa 1000€ pro Tag und Automatenkarte noch einmal 1000€ bei Aral. Man kommt also so an maximal 2000€ pro Tag bares. Ferner ist entscheidend ob ein Mindeseingang auf dem Konto pro Monat landen muss und wie hoch der Betrag sein muss.

Für eine Filialbank ein gutes Angebot, Internetbanken sind besser !!! Auf jeden Fall besser als die so beliebten Sparkassen

ING -DIBA hat beispielsweise noch bessere Konditionen, da ist die VISA Card kostenlos.

Ganz kostenlos ist es bei den SPARDA Banken nicht, cave, die Sparda-West beispielsweise möchte jährlich die EC Karte und die Master Card bezahlt haben. Schau also im netz einmal die genauen Bedingungen nach, welche besonderen Leistungen welchen preis haben.

Außerdem will die SPARDA Bank (nicht alle ) noch einen Genossenschaftsbeitrag haben.

Gute Informationen, danke.

0

Was möchtest Du wissen?