Kostenfreie DKB-VISA-Card

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was Du tun mußt? Einen Antrag an die DKB richten. Auf die richtige Seite kommst Du wenn Du "DKB-VISA-Card" googelst, das Formular vollständig ausfüllst und alle Anweisungen beachtest. Ich wüßte nicht, was man da noch zusätzlich sagen sollte außer: Toi-Toi-Toi und guten Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ein Konto bei der DKB eröffnen. Das geht online und mit Post-Ident. Alles ganz einfach. www.dkb.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Belemo 08.08.2013, 15:01

Danke und ja, dass habe ich schon verstanden mit dem Online-Antrag. Was ich nicht verstehe ist, wie kommt mein Geld auf die Visa-Karte. Wo kann ich mein Geld aufladen. Es gibt ja keine Filialen. Ich möchte immer nur mein Geld ausgeben und nicht ins Minus gelangen.

Zum Verständnis: Ich nutze derzeit nur die Postbank Card. Ich zahle bei der Post Geld auf diese Karte ein und kann dann 10 x pro Jahr in der weiten Welt an Visa Plus Automaten und nur dort mein Geld wieder abholen.

Wie funktioniert es mit der DKB-VISA-Card? Der Vorteil ist ja hier, dass ich weltweit an jedem Automaten und das nicht nur 10x pro Jahr Geld abheben kann. Und das möchte ich nutzen. Mehr nicht.

0
Niklaus 08.08.2013, 20:06
@Belemo

Du musst natürlich auf deinem online-Konto Geld haben um es mit der Karte auszugeben. Das kannst du vorher überweisen.

0
Belemo 08.08.2013, 21:28
@Niklaus

OK, geht es denn nur "online"?

Ich bin kein Freund vom "Online-Banking". Ich mache kein "Online-Banking". Es gibt inzwischen zuviel Diebstahl und Schlechtigkeiten in Sachen "persönlicher Identität".

Gibt es andere Möglichkeiten, andere kostenlose VISA-Carten, die dem oben geschriebenen Prinzip der Postbank Card ähnlich sind?

0
Niklaus 09.08.2013, 08:57
@Belemo

Es gibt noch die Sparda-Bank. aber auch da muss ein Mindesteingang an Geld / Monat sein.

0

Was möchtest Du wissen?