Kostenfalle Unfallversicherung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sollte genau wissen, was man will. Wenn ich keine leute zu versorgen habe brauche ich keinen Todesfallschutz.

Wenn ich schon gute Rentenansprüche habe, brauche ich eventuell keine so hohen Rentenanprüche.

Also genau überlegen was man haben will, denn sonst kann es schon teuer werden, weil man für einen Schutz zahlt, den man nciht braucht.

Nie eine Unfallversicherung mit "angeblich" Zurückerstattungsbeiträge abschließen. Ist eine Mogelpackung: Unfallvers. + Kapitallebensversicherung. Sind Sie Arbeitnehmer bräuchten Sie nur eine für den Freizeitbereich, da die Berufsgenossenschaft Sie bereits dort absichert.

Das ist ein komplettes Beratungsgespräch. Frag einen Versicherungsmakler.

Was möchtest Du wissen?