Kosten für Verkehrswertgutachten für vermietetes Haus im Verkaufsjahr einkommensteuerlich absetzbar?

1 Antwort

Das sind in dem Fall eindeutig in der Anlage V nicht zu berücksichtigende Veräußerungskosten.

Jedenfalls dann, wenn das Haus an dritte ging.

Wenn einer der Verkäufer auch auf der Käuferseites steht, dürften es anteilig Anschaffungskosten sein.

Nein, ganz und gar nicht.

0
@EnnoBecker

Ich glaube, du hast da was nicht richtig gelesen. Es ist doch exakt, was du schreibst.

Oder störst du dich am letzten Absatz. Wenn einer aus der Erbengemeinschaft am Ende der Käufer ist, hatte er Gutachterkosten zur Ermittlung des Kaufpreises, die er (anteilig) selbst trug. Dann kann ich mir vorstellen, dass es - anteilig von dem, was er kauft - Anschaffungskosten werden könnten.

0
@Rat2010

Du hast recht. Ich war zu sehr auf den Verkauf konzentriert.

Und dein Gestaltungshinweis ist ganz richtig: Wenn ich schon nicht die Kosten für das Gutachten absetzen kann, muss ich wenigstens versuchen, sie auf den Kaufpreis aufzuschlagen.

2

Was möchtest Du wissen?