Kosten für Straßensanierung auf Mieter umelegbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann mich der Vermieter auch an diesen Kosten beteiligen?

Auf welcher Rchtsgrundlage sollte er das können? Eine Verbesserung der Mietsache ist es jedenfalls nicht und damit ist das Thema für Dich erledigt.

Das sind vorraussichtlich Anliegerkosten??? Hat der Vermieter diese noch nicht bezahlt oder in Rechnung gestellt bekommen? Der Mieter hat damit nichts zu tun! Kann mir auch nicht vorstellen, wenn es eine Sanierung ist dass der Vermieter, wenn die Anliegerkosten schon berechnet worden sind, nochmals für Sanierungskosten zur Kasse gebeten wird!?

Eine neuer Kanal und eine neue Fahrbahndecke stellen keine Verbesserung der Mietsache dar. Auf die Mieter kommen damit keine Kosten zu. Keine Sorgen

Er kann es versuchen, aber zahlen mußt Du nicht.

Was möchtest Du wissen?