Kosten für Online-Zeitungsartikel absetzen?

2 Antworten

Fachliteratur und mutmaßlich Werbungskosten. ;) Sofern man eben nachweisen kann, dass er wirklich für die Erfüllung der Arbeit notwendig ist und wenig bis gar kein Privatinteresse den Ausschlag zum Erwerb gegeben hat, das ist nicht immer ganz einfach.

Das ist Fachliteratur. Da der Sachbezug zur eigenen Erwerbstätigkeit auf der Hand liegt, dürfte es insofern keine Probleme geben.

Also in der EÜR Zeile 42 “Fortbildungskosten“ oder Z. 52 “übrige...Kosten“? Ich würde wohl Z. 52 nehmen.

Ich frag mich nur, was so ein Artikel wohl kostet. Mehr als 99 Cent? Gut, man will halt wissen, wie man buchen soll.

2
@Andri123

Was der Artikel kostet, erfährst du doch aus dem zugehörigen Buchungsbeleg. Ohne Beleg darfst du doch sowieso nicht buchen.

0

Genauso ist es. DH

2

Herzlichen Dank für die Hilfe.

0

Steuererklärung: digital gekaufte Musik absetzbar?

Hallo Allerseits,

Mal angenommen ich arbeite als DJ und habe ein Gewerbe, - mit "Kleinunternehmerrgelung".

Ist es mir möglich digital gekaufte Musik über die Betriebsausgaben abzusetzten?

und wenn ja, unter welcher Kategorie macht man dies am besten?

Ich selbst würde es als ein "immaterielles Wirtschaftsgut" behandeln, weiß es aber nicht wirklich...denn es gibt ja Kategorien wie:

  • "Waren, Rohstoffe und Hilfsstoffe einschließlich der Nebenkosten"
  • "sonstige Betriebsausgaben"

denn was auch noch mitbedacht werden müsste, ist das jeder digitale Musikanbieter,zumindest für 2014 unterschiedliche Mehrwertsteuer-Sätze auf den Nettopreis der digitalen Musik raufgepackt hat. Bei folgenden Anbietern habe ich 2014, folgende Mehrwertsteuer bezahlt:

  • Amazon = 15% MwSt.
  • Google Play = 23% MwSt.
  • Beatport = 15% MwSt.

Die Fragen, die in mir demzufolge entstehen, sind:

Wie bringe ich die unterschiedlich besteuerten Summen richtig unter ein Dach?

Als Beispiel:

Ich habe bei "Google Play" 158 Songs für 179,52 EUR (inkl. 23% MwSt) gekauft.

und bei "Beatport" 100 Songs für 150,00 EUR (inkl. 15% MwSt) gekauft.

-Wie gehe ich damit am besten um?

-Werden die 179,52 EUR und die 150,00 EUR zusammenaddiert und so übernommen,wovon dann am Ende 19% MwSt abgezogen werden?

-darf man die Summen wegen der unterschiedlichen Besteuerung überhaupt zusammenzählen?

-oder zieht man wie ursprünglich gekauft, von den 179,52 EUR die 23% MwSt ab und von den 150,00 EUR die 15% MwSt ?

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen,

Liebe Grüße,Marlon

...zur Frage

Speed Reading Seminar von Steuern absetzen?

Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage. Ich möchte ein Speed Reading Seminar (Werbung durch Support gelöscht) machen und frage mich, ob es möglich ist das Ganze von den Steuern abzusetzen?

Ein bisschen Offtopic: Hat jemand so etwas schon gemacht und kann es empfehlen? Ich traue den dortigen Referenzen nicht so ganz, weil die ja meistens gefaked sind :-/

Danke schonmal!! Liebe Grüße Inge

...zur Frage

Nebenberuflich selbständig und nun Ehemann auch selbständig - Arbeitszimmer geltend machen?

Ich bin nebenberuflich selbständig (Kleingewerbe) und kann die Aufwendungen für das Arbeitszimmer steuerlich geltend machen. Nun will sich mein Ehemann auch selbständig machen. Kann man ein zweies Arbeitszimmer ansetzen? Müssen es zwei zimmer sein? Wir haben nun einen ausgebauten Hobbyraum im Keller. Wenn man den zum Arbeitszimmer umfunktioniert, kann man dann auch kosten ansetzen?

...zur Frage

EU-Tagegelder in der Steuererklärung - welche Anlage?

Als Angestellter im öffentlichen Dienst in einer Bundesbehörde habe ich 53 Tage Lang quasi auf Abordnung im EU Ausland (Griechenland) für eine der EU zugehörige Agentur gearbeitet. Neben meinem normalen Gehalt erhielt ich für jeden im Ausland gearbeiteten Tag sogenannte EU-Tagegelder steuerfrei ausbezahlt. Diese wurden mir von einer "nationalen Kontaktstelle" der zugehörigen Deutschen Behörde überwiesen, tauchen jedoch auf keiner der Lohnabrechnungen auf. Ich habe aber eine einzelne Abrechnung des Einsatzes erhalten. Wo gebe ich diese Art der EU Tagegelder in der Steuererklärung an? Mir erscheint, als gäbe es mehrere Stellen bzw. Anlagen in der Steuererklärung, ich bin mir aber nicht sicher, was richtig ist. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

...zur Frage

Gelten Entsorgungskosten auch als haushaltsnahe Dienstleistungen?

Wenn Handwerker ihr Werk verrichtet haben oder man Hilfe im Garten hatte, muss man anschließend ja auch kostenpflichtig Dinge entsorgen (Baustoffe, Gartenabfall oder ähnliches). Kann man diese Kosten auch noch zu den haushaltsnahen Dienstleistungen schieben?

...zur Frage

Darf ich die Kosten für eine Konferenz in New York absetzen?

wir fliegen für zwei wochen in urlaub nach new york und ich habe gerade eine konferenz entdeckt, die ich da gerne besuchen würde (ein tag). die kosten für konferenz dürfte ich absetzen, aber sind dann auch die flugtickets von der steuer absetzbar?
ich bin selbständig/freiberuflich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?