Konzern(rechnungslegung): ab wann beherrschender Einfluss?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist in § 290 Abs. 2 HGB/§ 244 Abs. 2 UGB gereglt.

  • die Mehrheit der Stimmrechte

  • die Mehrheit in den Kontrollgremien

  • Beherrschungsvertrag.

Einer der drei Punkte reicht aus.

Gebühr für verspätete Abgabe der Einkommensteuererklärung?

Habe in den Nachrichten gehört, dass die Finanzverwaltung künftig eine Gebühr von 25 Euro pro Monat erheben will, wenn die Steuererklärung nicht innerhalb der Abgabefrist abgegeben wird. - Ab wann, also ab welchem Veranlagungszeitraum gilt das? bereits ab VZ 2015 - Hat ein Schreiben ans Finanzamt, mit der Bitte um Ermöglichung einer späteren Abgabe einen Einfluß auf diese neue Gebühr?

...zur Frage

Wenn jemand enterbt ist, steht im Pflichtteil zu, muss er Anteil an Beerdigungskosten tragen?

Mein Cousin wurde von seiner Mutter (meiner Tante enterbt). Das heisst aber doch, dass ihm der gestzliche Pflichtteil zusteht. Im Fall des Todes meiner Tante, muss er dann auch einen anteil an den Beerdigungskosten / Wohnungsauflösungskosten etc. tragen, oder bleibt das an den anderen gesetzlichen Erben hängen?

...zur Frage

Kind in der PKV ab Geburt. Für immer?

wenn ein Kind ab der Geburt in der PKV versichert ist, wann sind dann die Möglichkeiten während ihres Lebens, in die GKV zu wechseln? Was muss erfüllt sein?

Geht das z.B., wenn sie sich selbst versichern müssen? Haben sie dann die freie Wahl?

...zur Frage

Wann hat man Anspruch auf Erstausstattungsgeld für ein Baby?

Ich habe gehört, dass man auch Erstausstattungsgeld für ein Baby beantragen kann. Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein? Eine Freundin von mir ist schwanger und jetzt ging ihre Beziehung in die Brüche und sie hat gerade ein bisschen Angst, dass sie das alles nicht finanzieren kann. Sie arbeitet, aber sie verdient nicht besonders viel.

...zur Frage

Schenkungs-, Erbschaftssteuer und Auswirkung auf Einkommensteuer

wird mir was geschenkt oder ich habe ein grosses Erbe, so dass Schenkungs- oder Erbschaftssteuer an, wie ist das dann mit den Auswirkungen auf die Einkommensteuer?

Nehmen wir an, ich muss 50.000 Euro Erbschaftssteuer zahlen. Haben diese 50k dann Einfluss auf meine ESt, z.B. über einen Mechanismus wie Progressionsvorbehalt etc?

Oder zahle ich die 50k und das war's?

...zur Frage

Kann unser Erbpachtgeber Einfluss auf die Höhe der Grundschuld nehmen, die der mögliche Käufer eintragen lassen will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?