kontovollmacht bei krankheit

2 Antworten

Um eine Kontovollmacht zu erhalten, müssten eigentlich Kontoinhaber und derjenige der die Vollmacht erhalten soll, die Bank gmeinsam aufsuchen. Wenn das nicht möglich ist, dann kommt in bestimmten Fällen auch ein Berater nachhause. In Einzelfällen ist es aber auch so, dass ein Anruf deiner Mutter evtl. ausreichen könnte, damit du einmalig Geld abheben kannst, aber nur wenn ihr beide der Bank bekannt seit. Wenn du mit Sparkonto ein Sparbuch meinst, dann genügt es eh, wenn du der Bank das Sparbuch vorlegst.

Hmm... Deutsch ist nicht Deine Muttersprache?

Bist Du bei der Bank persönlich bekannt, da Du ggf. dort auch ein Konto hast? Eine Vollmacht mit der Unterschrift Deiner Mutter, ein Ausweisdokument Deinerseits und (Sparkonto?) das Sparbuch sollten ausreichen, um Geld für sie abzuheben.

Generell würde es sich jedoch empfehlen, eine Verfügungsberechtigung für Dich einzurichten, d.h. mit Hinterlegung Deiner Unterschrift als ebenso auf dem Konto berechtigt. Das setzt natürlich voraus, daß Deine Mutter Dir generell vertraut.

Sinnvoll wäre ggf. auch eine Verfügungsvollmacht "über den Tod hinaus", um für diesen Fall einige Dinge zu vereinfachen. Ab einem gewissen Alter sollte man sich darüber Gedanken machen.

Einmalige Kontovollmacht für Bargeldabhebung am Bankschalter

Hallo liebe Community.

Ich habe folgendes Problem bzw folgende Frage.

Ich möchte morgen meine Freundin/Lebensgefährtin einmalig bevollmächtigen Bargeld von meinem Postbank-Girokonto am Bankschalter abheben zu können.

Sie braucht morgen mittag Geld um sehr wichtige Besorgungen zu machen und ich brauche morgen Geld für Fahrkarten um in die Arbeit fahren zu können und meine Brotzeit.

Ich habe nur eine Karte und die benötige ich, weil in der Gegend in der ich arbeite keine Postbank Filiale ist sondern nur Geldautomaten der Cashgroup. Ich bin also auf die Karte angewiesen um an Geld zu kommen.

Kann ich sie nun bevollmächtigen Bargeld am Postbank-Schalter abzuheben? Also ihr eine Vollmacht schreiben mit Datum und Abhebungsbetrag und meinen Personalausweis mitgeben? Oder muss ich bei der Bank etwas hinterlegt haben lassen? Sie braucht ja nur meine Kontonummer, Vollmacht mit Unterschrift und meinen sowie ihren Personalausweis oder weigern sich dann die Banken?

Ich habe erst morgen mittag mein Lohn auf dem Konto sonst würde ich ja heute noch etwas abheben und ins Minus kann ich nicht überziehen.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Habe gestern eine Nachzahlung bekommen,auf dem Auszug steht aktuelle wertstellung "der Betrag" aber bei verfügbar steht "0,00" Euro warum?

Habe gestern eine Nachzahlung bekommen,auf dem Auszug steht aktuelle wertstellung "der Betrag" aber bei verfügbar steht "0,00" Euro warum?

...zur Frage

vermieten an den Bruder

Hallo. Habe mal eine Frage,wäre nett wenn Jemand antworten könnte. Ich möchte mir eine Wohnung kaufen und an meinen Bruder vermieten. Ich muss dazu sagen das mein Bruder krank ist und durch seine Krankheit nicht arbeiten kann,und egal wo er sich um eine Wohnung bewirbt wird er strickt abgelehnt. Ich verstehe die Vermieter aber auch meinen Bruder der trotz seiner Krankheit Menschenwürdig leben möchte. Er wohnt zur zeit in einer Kellerwohnung und die wir vom Amt bezahlt.

Also meine Frage ist wenn ich mir eine Wohnung kaufe und die an meinen Bruder vermiete 1) geht das ? 2) könnte ich diese Wohnung vom Amt fördern lassen ? 3) Wie hoch darf ich die Miete ansetzen ?

Bedanke mich im voraus

...zur Frage

Abstimmung in Eigentümerversammlung: Von 2 Personen, die gemeinsames Eigentum haben, gibt nur 1 eine Abstimm-Vollmacht an die Verwaltung?

Es haben 2 Personen gemeinsames Eigentum an einer Eigentumswohnung

  • die 1.Person als ursprüngliche Miteigentümerin
  • die 2. Person hat über die Erbfolge das Miteigentum später erhalten.

Die 2. Person hat die Verwaltung nicht informiert, dass sie den Miteigentumsanteil über die Erbfolge erhalten hat. Es ist der Verwaltung damit zwar der Todesfall, aber die Erbfolge nicht bekannt.

Bei der jährlichen WEG-Versammlung erhält die Verwaltung eine schriftliche Abstimm-Vollmacht nur von der 1. Person und stimmt in deren Namen ab.

  • Wie ist diese Stimme bei einem Beschluss zu werten? Ist sie gültig oder ungültig?
  • Lässt sich ein auf dieser Basis getroffener Beschlusses anfechten bzw. aufheben mit der Begründung, dass durch eine ungültige Vertretung die Stimme ungültig war?
...zur Frage

Muss ich Arbeitgeber benachrichtigen?

Hallo,werde demnächst ausgesteuert und werde EM Rente beantragen. Bin ungekündigt bis jetzt. Muss ich meinen Arbeitgeber über meinen Rentenantrag informieren?

...zur Frage

Hartz 4 Antrag bei Krankheit

Hallo ihr Lieben,

erstmal möchte ich michbei Euch in diesem Forum bedanken, dass ihr euch Zeit nehmt, und so kompetente Antworten hier zur Verfügung stellt!!!!! Herzlichen Dank

Meine Frage: Ich bin hauptberuflich Selbständig, habe keine Rücklagen, lebe mehr oder weniger immer "von der Hand in den Mund". Wenn ich krank bin, verdiene ich nichts, und kann so recht schnell in finanzielle Notlage kommen. Ist es möglich, in diesem Krankheitsfall Hartz 4 zu beantragen, um über die Runden zu kommen? Würde ich überhaupt Leistung erhalten, wenn ich krank den Hartz4 Antrag stelle, aber krankheitsbedingt gar nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?