Kontoüberweisung mit flaschem Nachnamen??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Bankdaten stimmen, kannst Du Schmitt, Schmidt oder auch Schmitz schreiben, der Betrag wird der Kontonummer zugeordnet und gutgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit einiger Zeit wird nicht mehr kontrolliert, ob der eingetragene Name zu der angegeben Kontonummer passt. Daher kommt die Überweisung auf jeden Fall an. Andererseits muss man immer aufpassen, dass die Kontonummer stimmt. Weil wenn da ein Zahlendreher oder sowas drin ist und zufällig auch ein Konto mit der dann falschen Nummer existiert, würde dahin das Geld überwiesen werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt an, keine Sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Bankverbindung stimmt kommt es an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?