Kontoeröffnung - welche Bank würdet ihr empfehlen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, was Du möchtest: Beratung und Ortsnähe: dann würde ich Dir Sparkasse, Raiffeisenbank oder auch Deutsche Bank empfehlen. Wenn's ohne geht, dann eine Direkbank mit Online-Konto.

Entschuldigung, aber welchen Bedarf hast Du?

Gehaltskonto?

Rentner/Arbeitsloser?

Wieviel Buchungsaufkommen?

Anlageservice gewünscht?

Kreditbedarf, Dispokredit?

Es gibt sehr vele Einflüsse und für jede Situation kann eine andere Bank gut sein.

Ich gehe immer zu den Sparkassen. Sie haben zwar kein Umsonstkonto aber dafür in Deutschland fast an jeder Ecke einen Geldautomaten wo man gebührenfrei Geld abheben kann

Was möchtest Du wissen?