Konto "illegal" für gewerbliche Zwecke nutzen?

2 Antworten

Ja, die Klausel ist rechtens. Du musst für gewerbliche Zwecke ein Geschäftskonto nutzen. Das gibts aber doch schon für unter 10 Euro. Wenn dir das zu viel ist solltest du evtl das Geschäftsmodell überdenken.

Dann wird Deine Bank absehbar die entsprechenden Kosten eines Geschäftskontos berechnen .... oder ab sie kündigt Dir Dein Bankkonto - so "einfach" ist das.

Was möchtest Du wissen?