Kommt man beim Bausparvertrag an das Geld, ohne den Vertrag zu kündigen??

1 Antwort

Da würde dann nur Beleihen helfen.

Kann ich einen VL-Bausparvertrag jederzeit kündigen?

Ich habe vor 3 Jahren einen Bausparvertrag für meine vermögenswirksamen Leistungen abgeschlossen. Jetzt brauche ich das Geld dringend. Komme ich einfach so daran?

...zur Frage

Ich habe im November 2011 einen Bausparvertrag abgeschlossen. Nun sind meine Unterlagen verloren gegangen. Was tun um die Unterlagen wieder zu bekommen?

Ich habe diesen Bausparvertrag im November 2011 abgeschlossen. kann es zu einem Aufgebotsverfahren kommen ? Ich möchte den Bausparvertrag kündigen da ich das Geld brauche und dafür brauche ich doch bestimmt die Unterlagen oder ?

...zur Frage

Zuteilung Bausparvertrag 😟?

Hallo, habe am 30.11.2016 Zuteilung zum 28.02.2017 mir einen angesparten Betrag aus einem bestehenden Bausparvertrag zuteilen lassen. Nun kurz vor Zuteilung sagt mein Bänker der Vertrag sei noch nicht Zuteilungsreif da die Bewertungszahl noch nicht erreicht sei. Ich soll den Summe doch Zwischenfinanzieren und dann mit der Zuteilung in 1 1/4 Jahren tilgen. Evtl. Muss der Vertrag gekündigt werden, da dies kostengünstiger sei. So nun meine Frage: Liegt hier der Fehler nicht beim Berater? Er muss doch wissen und mir sagen ob Zuteilungsreif oder nicht? Er muss doch die Bewertungszahl kennen? Denke ich hier falsch? Ich habe keinerlei Informationen bekommen weder von der Bank noch von der Bausparkasse. Jetzt soll ich Zinsen bezahlen wo er mich falsch beraten hat? Wer kann mir sagen wie ich argumentieren kann damit ich hier nicht daraufzahle? Vielen Dank

...zur Frage

Wie LBS Bausparvertrag kündigen?

Hallo,

ich möchte meinen LBS Bausparvertrag so schnell wie möglich kündigen. Reicht hierzu ein kurzer schriftlicher Brief? Mir ist klar, dass mir durch eine Kündigung auch finanzielle Nachteile entstehen werden, trotzdem brauche ich das Geld dringend. Muss ich dabei die 3 Monatsfrist unbedingt einhalten oder kann man das auch schneller abwickeln?

...zur Frage

Leeren Bausparvertrag kündigen - Abschlussgebühr und Saldo trotzdem bezahlen?

Guten Tag, ich habe mir vor Jahreneinen LBS Bausparvertrag Classic F5-R (Bausparsumme 50.000€) bei der Sparkasse aufschwazen lassen. Zu dieser Zeit war ich in der Ausbildung und brauchte den noch nicht. Das war 2012 Jetzt möchte ich den Bausparvertrag kündigen. Wenn ich kündige (natürlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist) bezahle ich dann trotzdem die Abschlussgebühr von 100€, oder fällt diese nur an, wenn ich etwas eingezahlt hätte? Und was ist mit dem Saldo von 500€ (jährlich 100€ BSV-Abschluss siehe Anhang) Oder ist es sinnvoll den Bausparvertrag einfach weiterlaufen zu lassen und nie etwas einzuzahlen? Da kündigt mir die LBS bestimmt von sich aus, oder?

Ich habe schon in dem Anhang "Das Kleingedruckte" meines Bausparvertrages nachgeschaut unter Kündigung, mein Meinung nach unzureichend beschrieben.

...zur Frage

Bausparvertrag ein Teil auszahlen lassen aber nicht kündigen?

Hallo, ich habe einen Bauvertrag (LBS) mit einer Bausparsumme von 5.000€. Mittlerweile habe ich da ca 2.800€ angespart. Jetzt brauche ich aus privaten Gründen ca 2.000€ und würde mir diese Summe gerne von meinem Bausparkonto auszahlen lassen. Ist das möglich ohne den Vertrag zu kündigen? Also das alle Konditionen etc. erhalten bleiben, ich jeden Monat weiterhin Geld in diesen Vertrag einzahle und mir keine weiteren bzw. neuen Gebühren dafür auskommen. Einen neuen Vertrag möchte ich auch nicht abschließen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?