kommen im Todesfall die Angehörigen sofort an das Geld

6 Antworten

Die Frage ist doch, wo das Geld liegt und in welcher Form. Hier in Deutschland kann man für Konten eine Vollmacht über den Tod hinaus ausstellen. Die sollte man aber unbedingt auf einem bankeigenen Formular vergeben und die Unterschriften von der Bank selber bestätigen lassen. Auch da kann es nämlich ansonsten Überraschungen in der Form geben, dass eine Bank selbstgestrickte Vollmachten einfach nicht anerkennen will. Alternativ könnte man zu eigenen Lebzeiten noch zum Zwecke der Beglaubigung zum Notar geben. Das aber kostet Gebühren.

Im Ausland ansässige Banken erkennen zum Teil nur Erbscheine an. Mit "sofort" ist dann also nichts.

Hinterlässt der Verstorbene gleich mehrere Erben, bereitet dessen Bankkonto meist große Probleme. Denn grundsätzlich darf eine Erbengemeinschaft nur einstimmig Überweisungen veranlassen oder Abhebungen vornehmen. Was bedeutet das für die Praxis?

Theoretisch müssten demnach alle Miterben einen Überweisungsträger oder eine Auszahlungsanweisung unterschreiben. Das ist weder für die kontoführende Bank noch für die Erbengemeinschaft sinnvoll.

Weiter hier: http://www.stern.de/wirtschaft/geld/urkunden-und-vollmachten-diese-unterlagen-brauchen-sie-im-todesfall-706924.html

Ohne Vollmacht Erbnachweis erbringen

Einfach ist es, Zugang zu dem Bankkonto eines verschiedenen Angehörigen zu erhalten, wenn ein gemeinsames Konto vorliegt. Wenn Ehepartner stattdessen über einzelne Konten verfügen, vereinfachen zu Lebzeiten erstellte gegenseitige Vollmachten das Prozedere nach einem Todesfall. Falls Sie jedoch weder ein gemeinsames Konto führen, noch eine Vollmacht dafür besitzen, müssen Sie anders vorgehen. Wenden Sie sich auch dann an die entsprechende Bank, wenn das Konto bereits gesperrt sein sollte. Sie müssen sich dann als Erbe ausweisen. Hierfür reicht in der Regel der Erbschein, das Testament mit Eröffnungsprotokoll oder die jeweilige gerichtlich oder notariell beglaubigte Abschrift aus. http://www.t-online.de/ratgeber/finanzen/finanztipps/id_47366042/so-koennen-sie-ein-bankkonto-im-todesfall-loeschen.html

Was möchtest Du wissen?