Kollege hat Handy "verloren", will nicht richtig haften was tun?

1 Antwort

Dein Freund hat dich betrogen und strafrechtlich eine Unterschlagung begangen.

Du kannst ihn dafür anzeigen. Evtl. ist er bei den Strafermittlungsbehörden auch kein Unbekannter.

Zivilrechtlich wirst du deinem Geld hinterherlaufen und nur dein Handy verlangen können, nicht die Inhalte. Das kannst du dir ggf. mit einen sog. Titel, d.h. Pfändung, zurückholen. Blöd natürlich, wenn er nix hat....

Was möchtest Du wissen?