Kolleg Kindergeld und Job. Was würde mir am ende übrig bleiben?

2 Antworten

Laut Düsseldorfer Tabelle hast du einen Gesamtbedarf von 830 Euro (ohne Krankenversicherung). Wenn Bafög und Kindergeld nicht reichen, um diesen Betrag zu decken, dann sind die Eltern in Höhe der Differenz unterhaltspflichtig.

Du kannst Schüler Bafög extern beantragen, wenn du aufs Kolleg gehst. Das musst du selbst tun. Hier kommt es außerdem darauf an, in welchem teil der Schulischen Ausbildung du startest und ob dann elternunabhängiges Bafög möglich ist oder erstmal elternabhängiges, da dann das Einkommen deiner Eltern angerechnet wird.
Beim Bafög ist ein 450,- EURO Job Anrechnungsfrei, bzw jährlich 5400,- EURO.
Du bzw. die Kindergeldberechtigten erhalten weiterhin das Kindergeld. Steuern zahlst du hier keine drauf.
Wenn du nicht familienversichert werden kannst, müsstest du außerdem selbst die KV bezahlen, das wären ca. 90 EURO mtl., als Schüler. Diesen Mehrbetrag erhältst du aber zusätzlich zum Bafög.

Was möchtest Du wissen?