Koffer ohne Beleg absetzbar?

2 Antworten

Ich muss die Hoffnungen etwas dämpfen. Es ist eine reine Ermessensentschedung desFinanzbeamten, ob er das anerkennt, oder nciht.

Sowohl den Eigenbeleg, wie auch dem Grunde nach. Denn ein Kofferkann sowohl auf beruflichbedingten Reisen genutzt werden, wie auf privaten.

Also lieber sehr froh sein, wenn es klappt, als böse werden, wenn es nicht klappt.

Hab neulich gelesen, daß Arbeitsmittel nicht neu gekauft sein müssen, um sie steuerlich absetzen zu können. Es genügt der Nachweis, daß sie ausschl. beruflich verwendet werden. In dem beschriebenen Fall gings um einen Monteur der auch einen Koffer geschenkt bekam. Weil er beruflich viel verreisen mußte, konnte er den Wert des Koffers von der Steuer absetzen. Das Finanzamt interessiert sich für den Durchschnittswert eines solchen Koffers.

Was möchtest Du wissen?