Könnte ich jetzt noch für 2008 freiwillige Beiträge für meine Rentenversicherung bezahlen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst noch bis 31.03.09 die freiwilligen Rentenbeiträge zahlen. Es reicht aus, wenn Du bis 31.3. diesen Antrag auf freiwillige Beitragszahlung bei Deiner Gemeinde beantragst. Die Zahlung kann danach erfolgen.

Wie werden Beiträge für freiwillige KV berechnet/Lebensversicherung?

Ein Selbständiger hört auf, zu arbeiten und erhält gleichzeitig Beträge aus einer privaten Rentenversicherung (wobei er das Kapitalwahlrecht in Anspruch nimmt, um keine Steuern zahlen zu müssen) und einer Lebensversicherung. Da er nicht mehr arbeitet, hat er keine weiteren Einkünfte.

Wie werden dann die Beiträge für die freiwillige Versicherung in der GKV berechnet?

Werden die Versicherungen mit einbezogen? Oder gilt er als einkommenslos und muß nur ca. 180,-€ p.m. bezahlen?

(Beide Verträge wurden weit vor 2004 abgeschlossen und die Beiträge wurden über 12 Jahre geleistet).

Der Hintergrund der Frage: Soll er weiterhin einzahlen, um dann KV-Beiträge auf seine Einzahlungen zu leisten, oder sollte er die Versicherungen besser beitragsfrei stellen? Andererseits scheinen gerade die letzten Versicherungsjahre viel an Wertzuwachs zu bringen.

Für eine Antwort von Barmer wäre ich ja schon sehr dankbar :-)

...zur Frage

freiwillige Krankenversicherung bei der AOK als Freiberufler, Beiträge

Hallo Forum,

ich möchte mich freiwillig bei der AOK versichern, weil dies meine letzte gesetzliche Krankenkasse war. Ich bin freiberuflich als Orgellehrerin tätig und liege mit meinem Gesamt-Einkommen knapp unter der Mindestberechnungsgrenze von 921,-. Ich arbeite unter 19,25 Stunden in der Woche, aber gelte, soweit ich weiß, trotzdem als hauptberuflich selbständig, da es meine einzige Erwerbsquelle ist.

Frage 1: Gilt in diesem Fall die gleiche Regelung wie für UNSELBSTÄNDIGE, nämlich einfach 14,9% des Einkommens als Beitragssatz, ODER ABER EIN ERHÖHTER TARIF, da ich VOLL SELBSTÄNDIG bin ? (Ich las etwas von einem Mindestsatz von 340,- für rein Selbständige!?)

Frage 2: Werde ich als selbständige Orgellehrerin (Kirchenorgel) mit über 450,- Verdienst zur Rentenversicherung verpflichtet ?

Bedanke mich herzlich für jede Auskunft und Hilfe hierzu.

...zur Frage

Wegen Rente Versicherungsverlauf überprüft, 3 Monate fehlen, nun freiwillige Versicherung vergeigt?

Hi, ich habe wegen der Rente meinen Versicherungsverlauf überprüft, hab gemerkt, daß 3 Monate fehlen (2008), hatte damals -nach Ende vom Arbeitslosengeld I, kein Hartz IV beantragt und nun fehlen die 3 Monate. Und nun klappt die freiwillige Versicherung in der Rentenversicherung nicht mehr. Kann ich die Monate nachzahlen? Denn ich mach mich selbständig und würde die Rentenbeiträge gern selber zahlen, wegen dem Rentenschutz für die Erwerbsminderungsrente. Dankt für Euren Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?