Können Schulden beim Jobcenter und bei der Krankenkasse mit in die Privatinsolvenz berechnet werden?

1 Antwort

Auch diese Schulden werden Rest-Schuldbefreit. Ausnahme strafbare Handlungen. Aber bei strafbaren Handlungen muss das per Urteil festgestellt sein. Nur Behaupten reicht nicht. Hat man z. B. Gelder (Krankenkassenbeiträge von Mitarbeitern) veruntreut, die vom Lohn abgezogen, wurden da trifft das zu. Aber da muss auch ein Urteil vorliegen. Mit öffentlichen Geldern hat da nix zu tun.

Was möchtest Du wissen?