Können Schulden auch verjähren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frage was für schulden? Wenn sie schon tituliert sind (also ein Vollstreckungsbescheid existiert, verjähren sie erst nach 30 jahren. sonst wie Schutzengelchen schrieb nach 3 Jahren. Beginnend mit Ablauf des Jahres in dem sie enstanden sind und verhjährend mit Ablauf des 3. Jahresendes das darauf folgt.

Natürlich nicht. Ein Vollstreckungstittel hat dreißig Jahre Gültigkeit.

Kommt es zur Insolvenz und werden die Vereinbarungen in den sechs Jahren eingehalten, hat sich die Restschuld erledigt, der Titel verliert seine Funktion.

MfG.

Laut § 195 BGB verjähren die Schulden nach 3 Jahren.

Was möchtest Du wissen?