können meine Schwester und ich den Pflichtteil beanspruchen ?

Support

Liebe cornelie,

es ist vollkommen ausreichend deine Fragen jeweils nur einmal zu stellen. Es kann manchmal etwas dauern, bis diese beantwortet werden, ein Doppelposting bringt jedoch keine Vorteile. Sollten die bestehenden Antworten noch nicht vollständig zur Beantwortung deiner Frage beigetragen haben, so kannst du auf "Noch eine Antwort bitte" klicken und deine Frage erscheint wieder auf dem Radar der Antwortenden.

Herzliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

1 Antwort

Du hast doch die Frage vor ein paar Minuten chon mal gestellt. Die Rechtslage hat sich seit dem nicht geändert.

  • Euer Vater kann mit seinem Vermögen ertmal machen, was er will. Es ist sein.

  • Die ehefrau Eure Bruders wird im Falle der Scheidung nichts vom Hau bekommen. Nur der Wertzuwachs des Hauses (oder ein wertverlut) gehen in die Berechnung des Zugewinns ein.

  • Das Wohnrecht des Vaters belatet den Wert des Hauses. Welchen Wert das Wohnrecht hat, dazu müßte man den Mietwert der Wohnung und das Alter des Vaters kennen.

  • In der anderen Frage hie es noch, das der Vater weiter die Miete bekommen soll. Wenn das so wäre, würde es den Wert des Erbe/der Schenkung nochmals sehr beeinflussen.

  • Wenn der Vater innerhalb von 10 Jahren versterben sollte, habt Ihr einen Pflchtteilergänzungsanspruch.

Was möchtest Du wissen?