Können Kinder ihren Pflichtteil einfordern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da sie dir das geld geschenkt hat, ist es deins, anders verhält es sich dem staat gegenüber, wenn innerhalb von 10 jahren pflegebedürftigkeit eintritt. dann kann es sein, das die schenkung rückgängig gemacht werden muss. ansonsten denke ich nicht, das die kids anspruch auf etwas haben, was verschenkt wurde.

Wenn nach der Schenkung 10 jahre vergangen sind, ist das Pflcihtteil passé. also abwirten.

Ausserdem ist zu prüfen, ob die Schenkung nciht wegen Pflegeleistungen vor der Pflichtteilanrechnung gerechtfertigt ist.

Das kann man so pauschal nicht sagen.

Die Kinder Haben in der Regel Anspruch auf den Pflichtteil. Dieser ist die Hälfte vom normalen Erbanspruch. Ausserdem besteht der Pflichtteil immer nur in einer Geldforderung, nie an einer Sache. Sachen werden mit dem Zeitwert für die Pflichtteilsermittlung angesetzt. Um den Pflichtteil beim Erbe zu verweigern müssen schon schwerwiegende Vorkommnisse aus der Vergangenheit vorliegen. Geld abheben und verbrauchen ist ein Straftatbestand - auch wenn es niemand weiss und Du vielleicht deshalb nicht zur Rechenschaft gezogen wirst.

Was möchtest Du wissen?