Können die Prozente einer Autoversicherung einfach auf jemand anderen übertragen werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Eine Rabattstufe von einem anderen übernehmen willst, geht das in der Regel nur, wenn Du nachweist, dass Du dessen Fahrzeug häufig genutzt hast. Und dann kannst Du auch in keine bessere Rabattstufe kommen als es den Jahren Deines Führerscheinbesitzes entspricht.

Direkt übernehmen geht nicht. Möglich ist aber, sofern Ihr Onkel zustimmt: Das Fahrzeug wird auf Ihren Onkel zugelassen, der Versicherung und Steuern zahlt - der Fahrer aber sind Sie. Die Kosten müssten Sie Ihrem Onkel dann erstatten. Risiko für Ihren Onkel: Alle Risiken eines Fahrzeughalters - teilweise auch mit "Punkten in Flensburg" ahndbar. So nach 8 bis 10 Jahren würde ich dann selbst eine Versicherung abschließen, mit dem dann hoffentlich möglichen Nachweis vieler unfallfreier Jahre. Danken Sie Ihrem Onkel - wenn er Ihnen so großzügig helfen will.

Was möchtest Du wissen?