können Behörden zu Renovierungen an einem Haus zwingen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei defekter Heizung kann der Staat Druck ausüben, bei anderen Dingen, etwa einer besseren Wärmedämmung nur dann, wenn das Haus vermietet, nicht aber wenn es selbst genutzt wird.

aaaahhhhh!

Verstehe. Ich habe von den Renovierungen und das Kostenproblem für die Mieter gehört.

Daher macht es also einen kleinen, feinen Unterschied, ob man selbst drin wohnt.

Danke!

0

Renovierung? Oder ist das Gebäude baufällig, in der Substanz derart marode oder beschädigt, dass eine gefährdungsfreie Benutzung nicht mehr möglich ist, weil es einsturzgefährdet ist oder weil z. B. herabfallende Gebäudeteile oder Fassadenteile Passanten, Anwohner und Besucher gefährden? Dann müsste die Behörde eingreifen.

nein. So schlimm steht es um das Haus nicht. Aber alles ist einfach alt, teils 40 Jahre ohne Renovierung.

0

Was möchtest Du wissen?