Können Baussparverträge vererbt werden?

1 Antwort

Ja natürlich, auch die Berechtigungspunkte für das Darlehn laufen weiter. Auch brauchen Prämien nciht zurückgezahlt zu werden.

Ob die Vorteile aus der staatlichen Förderung zukünftig gewährt werden, hängt vom Erben ab.

Welche Kosten falle an, wenn eine Wohnung vererbt wird?

Meine Eltern haben eine Wohnung. Wir sind vier Kinder. Ich beabsichtige im Erbfall die Wohnung zu nehmen und die Geschwister auszuzahlen. Welche Kosten fallen für mich an?

...zur Frage

kann ich Geld von meiner Mutter für Beerdigungskosten (zu Lebzeiten) meiner Mutter einbehalten?

Meine Mutter hat mich enterbt. Kann ich von ihrem bei mir liegenden Geld 10.000.-€ für Beerdigungskosten einbehalten. Sie ist 82 Jahre alt. Muss ich finanziell im Falle des Todes als Tochter für sie aufkommen?

...zur Frage

Leeren Bausparvertrag kündigen - Abschlussgebühr trotzdem bezahlen?

Guten Tag,

ich habe mir vor einem Jahr einen LBS Bausparvertrag bei der Sparkasse aufschwazen lassen. Zu dieser Zeit war ich in der Ausbildung und brauchte den noch nicht (VWL sind wo anders angelegt). Der Berater meinte zum damaligen Zeitpunkt zu mir, dass im nächsten Monat die Zinsen sinken werden und ich mir unbedingt jetzt noch die hohen Zinsen mit dem Vertrag sichern soll. Auf meine Zweifel, ob ich den Bausparvertrag wirklich brauche, meinte er, ich könne auch erst nach der Ausbildung einzahlen. Nun bin ich mit meiner Ausbildung fertig, 0€ bisher eingezahlt und ich habe gemerkt, dass der Vertrag im Vergleich mit anderen Bausparverträgen schlechte Konditionen hat.

  1. Jetzt möchte ich den Bausparvertrag kündigen. Wenn ich kündige (natürlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist) bezahle ich dann trotzdem die Abschlussgebühr von 100€, oder fällt diese nur an, wenn ich etwas eingezahlt hätte?

  2. Oder ist es sinnvoll - im Falle von - 100€ Abschlussgebühr den Bausparvertrag einfach weiterlaufen zu lassen und nie etwas einzuzahlen? Da kündigt mir die LBS bestimmt von sich aus, oder?

Ich habe schon in dem Anhang "Das Kleingedruckte" meines Bausparvertrages nachgeschaut. Leider verstehe ich nur Bahnhof.

...zur Frage

Ausschlagung einer Erbschaft - wer bekommt das Erbe dann

Oma vererbt ihr Barvermögen zu gleichen teilen an ihre fünf Enkelkinder. Ein Enkel will das Erbe ausschlagen. Was passiert mit dem ausgeschlagenen fünftel? Wird es zu gleichen teilen auf die vier Geschwister verteilt? Oder fällt das Erbe auf die Kinder der Erblasserin zurück?

...zur Frage

Kann ich Geld vom Bausparvertrag bekommen ohne dass sich die Konditionen ändern?

Hallo, ich habe vor drei Jahren einen Bausparvertrag abgeschlossen, benötige aber jetzt einen Teil des Geldes. Ist es möglich, dass ich mir einen Teil des Bausparvertrages auszahlen lassen kann ohne, dass sich die derzeitigen Konditionen ändern?

...zur Frage

Können Kinder Pflichtteil einfordern, wenn Vater an die Mutter vererbt?

Kurze Frage zum Erbrecht. Wenn der Vater in seinem Testament festlegt, dass die Mutter im Todesfall alles vererbt bekommen soll, können die Kinder dann schon ihren Pflichtteil einfordern? Der fiele ihnen ja ohnehin einmal zu, wenn die Mutter das gesamte VErmögen an die Kinder vererbt. Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?