Können auch unverheiratete Paare eine verbundene Risikolebensversicherung abschließen?

2 Antworten

Das bietet heute wohl fast jede Versicherungsgesellschaft.

Ja das ist möglich, aber wozu soll das gut sein. Dann wird das Kapital immer erbschaftssteuerpflichtig. Um das zu vermeiden schließt man zwei Versicherungen ab. Einmal ist der Ehemann, Versicherungsnehmer, Beitragszahler und Bezugsberechtiget und die Ehefrau die versicherte Person und bei der zweiten Versicherung ist das umgekehrt. Wenn jetzt eine Person stirbt, bekommt man sein eigenes Geld, das natürlich nicht erbschaftsteuerpflichtig ist.

Welche Versicherungen benötigt ein Berufsanfänger?

Ich fange Anfang nächste Jahr an zu arbeiten. Ab dann muss ich mich zum ersten Mal um Versicherungen kümmern. Was brauche ich alles? Werde in eine Mietwohnung ziehen (HausratsV?), was ist mit Haftpflicht? Rechtschutz? etc.? Danke im Voraus

...zur Frage

Wie den den Partner absichern, mit dem man nicht verheiratet ist... ?

Wie kann man sich als unverheirates Paar, das gemeinsame Kinder hat, absichern, für den Fall, dass einer der Partner verstirbt. Es gibt meines Wissens keine Erbansprüche, oder? Demnach ginge alles an die Kinder. Wenn das unverheiratete Paar beispielsweise gemeinsam ein Haus besitzt (50/50) und einer der beiden verstirbt, gehen somit 50% n die gemeinsamen Kinder- ist dem so? Könnte ein Teil per Testment an den Partner gehen? Wie schaut es mit Pflichtteilen aus?

...zur Frage

Risikolebensversicherung: worauf muss ich achten außer auf die Versicherungsprämie?

Da ich vor Kurzem Mutter geworden bin, möchte ich eine Risikolebensversicherung abschließen. Muss man dabei nur auf die Versicherungsprämie achten, oder was sind wichtige Auswahlkriterien für diese Versicherung? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Versicherungen steuerlich geltend machen?

Kann man Versicherungsbeiträge für private Haftpflicht-, Gebäudeversicherung (selbst bewohntes Haus) und für eigenes privat genutztes Auto (Haftpflicht, Teilkasko, Vollzeitkasko) steuerlich geltend machen bzw. abschreiben, ganz oder teilweise bzw. bis zu einem bestimmten Höchstbetrag?

...zur Frage

Was würdet ihr am System der gesetzlichen Rente in Deutschland ändern wenn ihr Einfluss nehmen könntet?

...zur Frage

Mutter nicht verheiratet, als Treuhänder für Erbe der Kinder?

Hallo,

mein Partner und ich sind nicht verheiratet. wir haben 2 Kinder und stellen uns nun die Frage, ob man in diesem Fall beim Tode meines Partners während unsere Kinder noch nicht volljährig sind mich als Treuhänder einsetzen kann?

Es geht um größere Immobilienwerte.

Als Unverheiratete erhalte ich ja generell nichts, aber mir soll eine Leibrente aus den Immobilienwerten zukommen. (nur damit niemand meint ich würde komplett leer ausgehen udn man meinen Partner negativ darstellen will!)

Oder wie würde das "von Rechts wegen" gehandhabt werden wenn als Erben eben "nur die Kinder" da sind?

Vielen Dank und freundliche Grüße Sara

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?