Können auch bei Vorstellungsgespräch für ein Praktikum die Anfahrtskosten zurückverlangt werden?

2 Antworten

Bei Unternehmen und Vorstellungsgesprächen ist es meiner Meinung nach so, dass diese für die Fahrt / Reisekosten aufkommen müssen, es sei denn sie teilen dir mit der Einladung zu einem Gespräch mit, dass sie für die Kosten nicht aufkommen. Fehlt diese "Mitteilung" erstattet das Unternehmen die Kosten.

So ist es bei normalen Vorstellungsgesprächen - rufe doch einfach mal im Unternehmen an.

Man kann erwarten, dass das Unternehmen von sich selbst anbietet die Kosten zu erstatten. Man kann ein solches Verhalten ja auch durchaus als Qualitätsmerkmal des zukünftigen Arbeitgebers verstehen. Trotzdem sollte man sich in der jetzigen ökonomischen Situation genau überlegen, ob man ohne das Praktikum bereits in der Tasche zu haben nach Fahrtkostenerstattung fragen sollte.

Wie schnell muss eine Firma mir ausgelegtes Geld wieder erstatten?

Ich bin gerade mit meinem Studium fertig geworden und habe mich entschlossen nochmals ein kurzzeitiges Praktikum bei einer Firma zu machen, bis ich etwas festes finde. Ich habe bei dieser Firma schon während meines Studiums gearbeitet und kann jetzt wieder dort (Ausland) arbeiten. Laut Vertrag bekomme ich meinen Flug und mein Visum erstattet, was schonmal besser ist als letztes Mal. Jedenfalls musste ich jetzt ein bisschen mehr als 700€ vorstrecken (100€ Visum, Rest Flug). Gibt es Richtlinien wie schnell man sein Geld wieder bekommen soll? Oder ist das Firmenintern geregelt. Ich will da natürlich nicht am ersten Tag reinkommen und viel Stress machen, aber für einen gerade erst Fertigstudierten sind 700€ dann doch einiges an Geld... Die Firma ist übrigens Bosch, falls es einen Unterschied machen sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?