Kleinunternehmerregelung ohne ausgewiesene Umsatzsteuer?

2 Antworten

Du trägst den Umsatz ein als Einnahmen als Kleinunternehmer.

Was hast Du denn für das Autos ausgegeben?

Wird das Auto denn für den Betrieb genutzt?

Hattest Du Betriebsausgaben, die Du abziehen kannst (Telefon usw)?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Wofür du dein geld verwendet hast ist ja auch bedeutungslos.

Hast du denn überhaupt schon den gewinn ermittelt?

Was möchtest Du wissen?