Kleinunternehmer §19 Onlineschreibarbeit für Unternehmen in Australien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich es verstanden habe, gelten für die Erbringungen von Leistungen andere Steuerregeln ins Drittland.  Und die Kleinunternehmerregelung greift nicht. Da ich da nicht ganz durchblicke erhoffe ich mir hier Hilfe zu dem Thema.

Und die Rechnungen müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen, ja schon hier in D, und im Drittland muss glaube ich die Steuernummer mit draufstehen?

Primus 20.04.2015, 20:52

Liebe Lulane,

es wäre besser, für weitere Kommentare die Funktion: "kommentieren" zu nutzen, die sich unter jeder Antwort befindet, damit der Zusammenhang gewahrt bleibt

0

Du bist Kleinunternehmer.

Umsatzsteuer wird bei Dir nicht erhoben.

Spannend wird Deine Rechnungslegung erst, wenn Du kein Kleinunternehmer  mehr bist.

Du schreibst Deine Rechnungen so wie an jeden anderen Kunden. Schreibe ruhig DEine Umsatzsteuer-ID dazu, denn damit bestätigst Du dem Kunden, dass Dein Unternehmen ordnungsgemäß angemeldet ist.

EnnoBReloaded 25.04.2015, 08:01

Ergebnis ist richtig, Begründung nicht.

0

Mich würde die Regelng für 2014 und 2015 interessieren- vielen Dank

Was möchtest Du wissen?