Kleingewerbe gründen und Anschaffungen dafür, absetzbar?


24.10.2020, 12:49

Zb. Auch das was ich seit gut einem Jahr vorher kaufe um am Start auch einen gross teil schon zu haben

1 Antwort

Natürlich, kannst Du die bisherigen Aufwendungen und Kosten abziehen, die in Zusammenhang mit der Gründung entstanden sind.

Du kannst auch die Aufwendungen vom letzten Jahr in eine Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung aufnehmen und den dadurch entstehenden Verlust in der Einkommensteuererklärung für 2019 aufnehmen, wenn Deine Veranlagung vom letzten Jahr noch nicht bestandskräftig ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Danke, für die Info.

Macht weiter so

0

Was möchtest Du wissen?