Kleingewerbe - neue Qualifzierung

1 Antwort

Ich glaube Du machst Dir da zu große Gedanken. Weiterbildungskosten kannst Du doch absetzen. Ich habe hier einen Beitrag gefunden:

http://www.erwin-denzler.de/fortbild/

Du kannst es als Anpassungsfortbildung deklarieren und die Gewerbeerweiterung deklariert das ja.

Was möchtest Du wissen?