Kleinere Reparaturen in Mietwohnung. Wer ist zuständig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grds. ist der Vermieter in der Pflicht, den vetragsgemäßen Gebrauchszustand widerherzustellen.

Der Mieter muss sich keinesfalls darauf verweisen lassen, sich darum selbst zu kümmern :-)

Der Vermieter hat also den bemängelten Schaden zu besichtigen, zu beheben oder Handwerker zu beaufragen; nur die Bezahlung der Rechnung mag dem Mieter zufallen, wenn es sich um eine Beschädigung handelt oder um einen Mangel, der per Kleinreparaturklausel wirksam auf den Mieter übertragen wurde.

G imager761

wenn im Vertrag nicht festgehalten ist, dass der Mieter für solche Schönheitsreparaturen zuständig ist, dann ist es der Vermieter.

Falsch: Für die Behebung des Mangels ist immer der Vermieter zuständig - für die Rechnung nicht.

0

Was möchtest Du wissen?