Kleine Rente + wohne im Haus meiner Mutter (Rentnerin)

2 Antworten

Schließe mit Deiner Mutter einen Mietvertrag ab (Muster für Miet- bzw. Untermietverträge gibt es in gutsortieren Schreibwarenläden)

Stell beim zuständigen Sozialamt einen Antrag auf Grundsicherung, denn erhält die Mutter selbst keine Sozialleistungen, sind Kosten für die Unterkunft, die Heizung und die Warmwasserversorgung des grundsicherungsberechtigten Kindes nach einem Urteil des BSG nur dann zu übernehmen, wenn die Eltern mit ihrem Kind einen Miet- bzw. Untermietvertrag geschlossen haben.

Der Mietvertrag muss ernsthaft gewollt sein. Es muss also nachweisbar sein, dass die Absicht besteht, den vereinbarten Mietzins tatsächlich zu zahlen. Ist dies der Fall, übernimmt das Sozialamt die vertraglich vereinbarte Miete nebst Nebenkosten, soweit deren Höhe angemessen ist.

Angemessen ist das, was ortsüblicher Weise als Miete für Wohnraum zu zahlen ist, der nach Ausstattung, Lage und Bausubstanz einfachen und grundlegenden Bedürfnissen genügt.

Mieteinnahmen derMutter sind Einkünfte, die bei der Einkommensteuererklärung anzugeben sind.

Herzliches Beileid für den Tod Deines Vaters.

Bevor wir uns mit dem Geld und möglichen Zuschüssen befassen bleibt zu klären, ob Du eventuell im zum Teil des eigenen Hauses wohnst.

Du schreibst

bewohne ein Zimmer mit Küche und Bad im Haus meiner Mutter

Ist es das Haus Deiner Mutter schon längere Zeit?

Oder durch ERbschaft von Deinem Vater?

Hast Du überhaupt geerbt?

Wichtig ist, Du hast einen eigenen Hausstand und somit das Recht völlig unabhängig von igendwelchen Einflüssen Grundsicherung zu beantragen.

Du kannst die Wohnung von Deiner Mutter mieten. Sie muss die Miete nach Abzug der Kosten (Abschreibungen, Versicheung, Grundsteuer, Reparaturen, evtl. Zinsen) versteuern.

Die steuer kann nicht so hoch sein, wie ggf. der Mietanteil in der Grundsicherung.

Du könntest auch erstmal Wohngeld probieren.

Hinzuverdienst bei Erwerbsunfähigkeit und Grundsicherung

Meine Tochter (35) ist erwerbsunfähig. Sie bekommt eine Erwerbsunfähigkeitsrente. Die kleine Rente wird durch die Grundsicherung aufgestockt.

Meine Frage: Wie viel dürfte meine Tochter hinzuverdienen, ohne das ihr Abzüge gemacht werden.

Vieler Grüße H. J. Weber

...zur Frage

Kleine Rente und großes Barvermögen. Haus kaufen und dann Grundsicherung beantragen?

Ich beziehe eine kleine Rente, habe aber ein hohes Barvermögen. Kann ich jetzt das Bargeld nutzen um ein selbstbewohntes Haus zu kaufen und anschließend Grundsicherung beantragen? Das Haus dürfte ich dann doch behalten oder?

...zur Frage

Grundsicherung, wenn lebenslanges Wohnrecht im Haus der Tocher?

die Mutter hat im Haus, welches sie der Tochter vor 20 Jahren vererbt hat, lebenslanges Wohnrecht .Bis heute wurde von der Tochter und ihrem Ehemann die Heizungskosten für das Haus, in dem die Mutter wohnt, übernommen. Sie belaufen sich allerdings jetzt monatlich auf fast 200 €, so das diese Kosten nicht mehr übernommen werden können. Notariell wurde 1991 festgelegt, dass die Mutter für die Heizung, Strom usw. selber aufkommen muß. Wie geht es mit der Grundsicherung: kann dann das vererbte Haus in dem die Mutter Wohnrecht auf Lebenszeit hat, wieder von der Tochter zurück verlangt werden ? Vielen Dank im voraus für eine korrekte Antwort.

...zur Frage

Mutter kriegt 150 € Grundsicherung, wegen kleiner Rente, Mütterrente steigt, Grundsicherung weg?

Meine Mutter bekommt 150 € Grundsicherung vom Sozialamt, da sie nur kleine Rente hat, wenn nun die höhere Mütterrente kommt (sie hat 5 Kinder), verliert sie dann die GruSi? Das wäre irgendwie schade, denn dann wäre es ein Null-Summen-Spiel.

...zur Frage

Wohnrecht auf Lebzeit und Grundhilfe Nebenkosten müssen selbst gezahlt werden auch Instandhaltung?

Ich habe unser Elternhaus geerbt. Mein Bruder ( 48Jahre)hat Wohnrecht auf Lebzeit. Er bekommt nur eine kleine Erwerbsunfähigkeitsrente und Grundsicherung. Die Nebenkosten muß er je zu Hälfte mitbezahlen. Nun brauchten wir eine neue Heizung. Muß er sich auch an den Kosten für diese Instandhaltung zur Hälfte beteiligen und kann diese beim Amt einreichen? Müssen diese Kosten vom Amt übernommen werden?

...zur Frage

Grundsicherung vom Erbe der Mutter zurückzahlen ??

Meine Mutter bezieht eine Grundsicherung. Sie wohnt in einem kleinen Eigenheim, falls meine Mutter sterben sollte ( wir bleiben alle nicht übrig ) erbe ich als Tochter das Haus. Muß ich die Leistungen, die meine Mutter bezogen hat vom Erbe zurückzahlen ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?