Kleinbeträge freier Redakteur. Anmelden?

2 Antworten

1. Natürlich kannst Du einfach loslegen und Artikel schreiben, daran kann Dich keiner hindern.

2. Wenn Du dafür Geld bekommst (mehr als einmal, es wird ja nicht bei einem Artikel bleiben), übst Du eine Tätigkeit zur Erzielung von Einnahmen selbständig aus. Damit bist Du Unternehmer. § 2 UStG

3. Da Dein Umsatz (Einnahmen) unter 17.500,- Euro pro Jahr sein werden, bist Du Kleinunternehmer.

4. Ob das vernünftig ist, bleibt hingestellt. Wärst DU mein Mandant, würde ich Dir raten zur Regelbesteuerung zu optieren, denn dem Zeitungsverlag ist es egal, ob Du denen 150,- als Kleinunternehmer berechnest, oder 160,50 incl. 7 % Umsatzsteuer, denn die können sie abziehen.

5. Dafür hast Du dann aber Vorsteuerabzug aus Deinen Kosten (Mobiltelefon, Internet) udn ein neues Notebook kostet Dich nicht 595,- Euro, sondern 500,-, weil Du Dir die 95,- Euro Vorsteuer vom Finanzamt zurück holst.

6. Eine Steuernummer bekommst DU sofort, wenn Du den "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" an das Finanzamt sendest. Du findest den im Internet.

7. Kleinbetragsrechnung unter 150,- Euro bedeutet nicht, dass man keine Steuernummer angeben muss, sondern nur das, wenn man Regelbesteuerer ist, den Umsatzsteuerbetrag nicht ausweisen muss. Es reicht der Vermerk X % Umsatzsteuer enthalten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort.

Dennoch muss ich nochmal nachfragen.

zu Punkt 6.: Das ist eben meine Frage: Ob ich dies dem Finanzamt melden muss? Bin ich verpflichtet, diesen Fragebogen auszufüllen, oder kann ich die Rechnungen auch einfach so ohne Anmeldung schreiben, da es sich ja um unregelmäßig erscheinende Artikel und kleine Beträge handeln wird. Ich habe an anderer Stelle nämlich gehört, dass man keine Steuernummer braucht.

Zudem habe ich im ersten Text vergessen zu erwähnen, dass ich Student bin und das sozusagen "nebenbei" machen werde. Ändert dies etwas an der Sachlage?

Was möchtest Du wissen?