Klarna Ratenzahlungen - erfolgt Schufa-Meldung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich, denn die Ratenzahlung wird nur nach Prüfung der Bonität gewährt.

In der Regel schon.

Um bei der Schufa Daten einzuholen oder auch hinterlegen zu lassen muss ein Unternehmen Schufa-Mitglied sein. Ob Klarna dies ist weiß ich jedoch aus dem Kopf nicht.

Der Eintrag eines regelmäßig bedienten Ratenvertrages kann durchaus positive Auswirkungen auf den Score haben.

Wird ein Mahnbescheid bei Privatleuten bei der Schufa eingetragen?

Wie verhält es sich, wenn einer Privatperson ein Mahnbescheid zugestellt wird... erfolgt da sofort ein Eintrag bei der Schufa oder erst wenn ein Vollstreckungsbescheid kommt. Danke!

...zur Frage

Schufa meldet meiner Bank baldigen Umzug. Woher weiß die Schufa davon?

Die Meldung ging lediglich an Hausrat-Versicherung. Bei der Check24-Energieanbieter-Recherche habe ich "Umzug" als Wechselgrund angegeben. Haben die das weitergegeben? Oder mein neuer Strom-/Gasversorger?

...zur Frage

Welche Firmen können einen bei der Schufa melden?

Meine Schwester hat irgendein dubioses Droh-Schreiben von einer Firma bekommen, in dem damit gedroht wird bei der Schufa eine Meldung zu machen. Ich hab mich jetzt ein bisschen schlau gemacht und gehört, dass offenbar nur Firmen, die Mitglied bei der Schufa sind, das dürfen. Gibt es eine Übersicht der Firmen, die Mitglied bei der Schufa sind? Danke im Voraus für die Antworten und noch einen schönen Tag

...zur Frage

Negativer Schufa -Eintrag, was kann ich tun?

Letzlich wollte ich mir einen neuen Fernseher auf Ratenzahlung goennen, die Finanzierung wurde jedoch abgelehnt. Ich schliesse daraus, dass ich wohl irgend etwas negatives bei der Schufa habe, bin mir aber keines Vergehens bewusst. Was kann ich unternehmen um das klarzustellen?

...zur Frage

Hallo , darf die SCHUFA der Hausbank unaufgefordert Informationen über einen Zahlungsrückstand mitteilen?

Dass Infos bei Krediten etc durch die Bank eingefordert werden ist ja klar , jedoch rief mich heute meine Bank an um mir mitzuteilen , dass die SCHUFA denen unaufgefordert die Info über einen Zahlungsrückstand gegeben hat. Ist das rechtens ? Normalerweise bedarf es doch einer Unterschrift im umgekehrten Fall und es wundert mich doch sehr , dass mein Rückstand bei einer Ratenzahlung ohne Veranlassung an meine Hausbank , welche im Grunde genommen nichts mit dieser Rate zu tun hat , weitergegeben wird

...zur Frage

Mahnbescheid vom Amtsgericht-erfolgt automatisch auch negativer Schufaeintrag?

heißt Mahnbescheid auch automatisch Eintrag bei Schufa?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?