Klageverfahren Rücknahme von ErstAntrag?

1 Antwort

Vielleicht solltest Du Dich besser anwaltlich vertreten lassen. Du wirkst ein wenig überfordert.

Man wird aus der Sachverhaltsbeschreibung zum Beispiel nicht schlau daraus, wieviel Bescheide der Fachhochschule denn nun vorliegen. Du kannst nicht einfach verschiedene Sachen miteinander vermengen.

Und hinsichtlich der Kosten hätte eine teilweise Klagerücknahme natürlich negative Auswirkungen auf Dich. Da keine der Parteien anwaltlich vertreten ist beschränken die sich auf die Gerichtskosten.

Was möchtest Du wissen?