kindesunterhalt und Lebensalter

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich zahlte lange Jahre BafögAnteile an meine heute 28 jährige Tochter; ...

Das halte ich für ausgeschlossen. BAföG zahlt ausschließlich der Staat.

Ich nehme mal an, Du hast Unterhalt gezahlt, und Dich hinsichtlich der Höhe an den Förderungsbescheiden orientiert. Oder?

Das Bafög Amt Hamburg fordert Zahlungen für 2011 u, 2012

Von Dir direkt? Von Deiner Tochter?

Sorry, aber so ist die Frage schlecht zu beantworten. Es ist ja noch nicht mal klar, ob es um Förderungsrecht oder um Unterhaltsrecht geht.


Ein BAföG-Bescheid ist (erst mal) ein reiner Förderungsberechnungsbescheid, der das Einkommen der Eltern nach den Regeln des BAföG und nicht des BGB anrechnet. Ob und in welcher Höhe ein Vater Unterhalt leistet oder leisten müsste, richtet sich immer noch nach dem BGB.

Ob hier wegen "unzureichendem" Unterhalt ein Vorausleistungsantrag nach § 36 BAföG gestellt worden ist, der Dich als potenziell Unterhaltspflichtigen wieder ins Spiel bringen könnte, müsstest Du mal schreiben. Dann kann ich mehr sagen.

P.S. Bin kein Unterhaltsrechtsexperte, aber dass ein Unterhaltsanspruch ausschließlich vom Lebensalter abhängt, wäre mir neu.

Was möchtest Du wissen?