Kinderlose Stiefmutter, wer bekommt das Erbe?

3 Antworten

Wenn die Kosten fürs Heim getilgt sind geht der Rest an seine Kinder.

Also haben Dein Vater und dessen Frau es versäumt Nacherben zu bestimmen? Dann bleibt Dir / Euch ehedem nur die Forderung des Pflichtteils, soweit der Vater der Erstversterbende ist. Denn ansonsten ist davon auszugehen, dass das Erbe für die Pflege der Stiefmutter aufgebraucht wird.

Die Betreuung hat keinen Einfluss auf das Erbe.

Wenn der Vater zuerst stirbt, erbt seine derzeitige Ehefrau. Seine Kinder bekommen einen Pflichtteil, wenn die Ehefrau als Alleinerbin eingesetzt wurde (Vgl. Testament).

Wenn dann die Stiefmutter, also die jetzige Ehefrau stirbt, erben die Kinder des Vaters nichts mehr (Außer im Testament steht was anderes!) Dann erbt ihre Nichte alles.

Wenn die Stiefmutter zuerst stirbt, dann erbt der Vater ihren Teil. Wenn er danach stirbt, erben seine Kinder (also auch das Vermögen der Stiefmutter.) Die Nichte erbt nichts.

Was möchtest Du wissen?